Schichtarbeit und Gesundheit

Tages-Konferenz | 06.06.2018

„Schichtarbeit macht krank“, „Nachtschichten verursachen Krebs“ – so die geläufigen Schlagzeilen. Es verwundert nicht, dass dadurch bei vielen Beschäftigten im Schichtbetrieb Verunsicherungen auftreten, die sich dann verängstigt fragen: „Und wann erwischt es mich?“. Doch ein kritischer Blick auf Schichtarbeitsforschung und Arbeitswissenschaft ergibt: Für Panikmache besteht kein Anlass. Trotz jahrzehntelanger Forschung ist die Erkenntnislage nicht nur extrem dünn und widersprüchlich, sondern zeigt vor allem, dass der Einfluss von Schichtarbeit auf die Gesundheit erheblich überschätzt wird – was freilich nicht ausschließt, dass Schichtarbeit für viele Menschen belastend sein kann.

Auf unserer Tages-Konferenz erfahren Sie, woran man seriöse wissenschaftliche Studien und Schlussfolgerungen aus Forschungsbefunden erkennt und wie Sie der Gefahr vorbeugen, vorschnell und damit fälschlich gesundheitliche Probleme auf die Schichtarbeit zurückzuführen. Praxisreferenten aus mehreren Unternehmen berichten von ihren Erfahrungen mit verschiedenen Maßnahmen zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung bei Nacht- und Schichtarbeit.

Über den aktuellen Forschungsstand und die praktische Schichtplangestaltung können Sie sich auch in unserem im Februar 2018 im Springer Gabler Verlag erschienenen Buch „Schichtarbeit und Gesundheit“ im Detail informieren.

Programm

Geschäftsleitung; Werksleiter/innen, Produktionsleiter/innen und andere operative Führungskräfte; Personalleiter/innen und Betriebs-/Personalräte – gern auch gemeinsam; Arbeitszeitspezialist/inn/en; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams; Betriebsärzt/inn/e/n; Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Mercure Hotel Wiesbaden City
Bahnhofstraße 10-12
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611/162-526
E-Mail: h9753-SB(at)accor.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 139,00 €

Im Tagungshotel haben wir für Teilnehmer/innen ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Jan Kutscher
Telefon: 0178 - 803 20 44
E-Mail: jan.kutscher(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer/in
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer/in
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 690,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Für jede/n weitere/n Teilnehmer/in aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 15%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden.