Lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung durch Wahlarbeitszeit und Sabbaticals

Tages-Konferenz | 12.12.2018

Die Anforderungen an die persönliche Arbeitszeitgestaltung variieren im Laufe des Lebens – bei steigender Priorisierung einer zeitlichen Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch die Mitarbeiter. Es wird daher zum Kennzeichen einer lebensphasenorientierten betrieblichen Arbeitszeitpolitik, die Arbeitszeitsysteme für unterschiedliche Vertragsarbeitszeiten der Mitarbeiter einschließlich längerer Auszeiten zu öffnen, obwohl mit temporär kürzeren Arbeitszeiten angesichts enger Arbeitsmärkte zugleich die Personalkapazität verknappt wird. Wie trotz teils überkomplexer rechtlicher Rahmenbedingungen für Sabbaticals – Stichwort „Flexi-II-Gesetz“ – geeignete Lösungen aussehen können, stellen wir Ihnen anhand etablierter Praxismodelle in unserer Tages-Konferenz vor. Zugleich informieren wir über die anstehenden gesetzlichen Änderungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes und - in einem der Praxis-Referate - über den Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie und seine Regelungen zur befristeten Verkürzung der Wochenarbeitszeit.

Programm

Geschäftsleitung; Führungskräfte; Personalleiter/innen und Betriebs-/Personalräte – gern auch gemeinsam; Werksärzte, Arbeitszeitspezialist/inn/en; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee
Graf-Adolf-Platz 8-10
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/3848-0
E-Mail: info.royalduesseldorf(at)leonardo-hotels.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 119,00 €

Im Tagungshotel haben wir für Teilnehmer/innen ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Lars Herrmann
Telefon: 0177 - 803 20 45
E-Mail: lars.herrmann(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer/in
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer/in
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 690,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Für jede/n weitere/n Teilnehmer/in aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 15%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden.