4-Tage-Woche - erfolgreich umsetzen

Tages-Konferenz | 07.12.2023 | Frankfurt am Main

Die Arbeitszeit-/Freizeit-Präferenzen der Beschäftigten - nicht nur jüngerer Kollegen - ändern sich. Können Unternehmen in diesem Umfeld mit einer 4-Tage-Woche punkten? Unternehmen überlegen, wie sie diesen neuen Zeitpräferenzen Rechnung tragen können. So wundersam einfach, wie einige Musterbeispiele dargestellt werden, ist das aber nicht - insbesondere, wenn die 4-Tage-Woche für Vollzeitbeschäftigte angeboten werden soll, ohne dass ihre Vertragsarbeitszeit reduziert wird.

In dieser Tages-Konferenz erfahren Sie aus der Praxis von Unternehmen verschiedenster Branchen, für wen, mit welchen konkreten Modellen und mit welchen flankierenden Maßnahmen die 4-Tage-Woche umgesetzt wurde - von flexibler Tagesarbeitszeit bis zum Schichtbetrieb.

Programm

Geschäftsführer; Führungskräfte; Personalleiter und Betriebs-/Personalräte - gern auch gemeinsam; Arbeitszeitmanager; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams

Leonardo Royal Hotel Frankfurt
Mailänderstr. 1
60598 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 68020
E-Mail: reservations.frankfurt(at)leonardo-hotels.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 105,00 €

Im Tagungshotel haben wir für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben; bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gültig) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Lars Herrmann
Telefon: 0177 - 803 20 45
E-Mail: lars.herrmann(at)arbeitszeitberatung.de

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 690,00 € zzgl. 19% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmerliste ausgegeben, die neben den Namen der Teilnehmer ihre jeweilige Funktion und den Unternehmensnamen enthält.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.