Krankheitsbedingte Personalausfälle vermeiden

Tages-Konferenz | 27.11.2019 | Wiesbaden

In den letzten Jahren sind in vielen Schichtbetrieben, aber auch in anderen Bereichen, die Krankenstände oftmals deutlich gestiegen. Dies hat die Diskussion um geeignete Instrumente für die Erhöhung der Anwesenheit im Unternehmen neu belebt. Denn die meisten Maßnahmen der Gesundheitsförderung verbessern die Lage nur noch selten. Die verbreiteten Schuldzuschreibungen wie „schlechtes Betriebsklima“ oder „unfähige Vorgesetzte“ mit daran anschließenden Schulungen helfen auch meist nicht weiter. Und arbeitszeitorganisatorische Lösungsansätze zur Vertretung unplanbarer Krankheitsausfälle stoßen immer häufiger an Zumutbarkeitsgrenzen aus Sicht der betroffenen Mitarbeiter. Daher rücken verstärkt unkonventionelle – und mitunter sogar lange Zeit tabuisierte – Maßnahmen zur Senkung von Abwesenheitszeiten ins Blickfeld von Führungskräften und Arbeitnehmervertretungen.

Auf dieser Tages-Konferenz berichten Praxis-Referenten aus Unternehmen verschiedener Branchen, welche (Anreiz-)Konzepte zur Senkung des Krankenstandes dort jeweils erfolgreich waren. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps zum arbeits- und sozialrechtlichen Umgang mit kranken Mitarbeitern. Und in zwei weiteren Vorträgen werden Ihnen überraschende Erkenntnisse aus der Schlafmedizin sowie zur Balance zwischen Arbeits- und Privatleben vermittelt, die Sie bei der Entscheidung über zu ergreifende gesundheitsfördernde Maßnahmen in Ihrem Unternehmen unterstützen.

Programm

Geschäftsleitung; Führungskräfte; Personalleiter und Betriebs-/Personalräte – gern auch gemeinsam; Werksärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit; Arbeitszeitspezialisten; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams

pentahotel
Abraham-Lincoln-Str. 17
65189 Wiesbaden
Telefon: 069/25669933-0
E-Mail: reservations.wiesbaden(at)pentahotels.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 122,50 €

Im Tagungshotel haben wir für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben; bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gültig) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Jan Kutscher
Telefon: 0178 - 803 20 44
E-Mail: jan.kutscher(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 690,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmerliste ausgegeben, die neben den Namen der Teilnehmer ihre jeweilige Funktion und den Unternehmensnamen enthält.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.