Aktuelle Herausforderungen im vollkontinuierlichen 24/7-Betrieb

Tages-Konferenz | 11.12.2019 | Mainz

Schichtmodelle im 24/7-Betrieb stehen vor der besonderen Herausforderung, dass Schichtarbeit – zumal mit Wochenendarbeit – bei den Mitarbeitern insgesamt eher unbeliebter werden. Daher sind Lösungen gefragt, die individuelle Anforderungen der Mitarbeiter – wie Teilzeitwünsche bzw. Präferenzen und Einschränkungen
bei der Lage der Arbeitszeit – so in Schichtsysteme integrieren, dass die betrieblichen Besetzungsanforderungen gleichwohl realisiert werden können. Schichtplanung wird dadurch tendenziell komplexer, so dass es noch mehr als bisher darauf ankommt, das methodische Rüstzeug zur Entwicklung von Schichtmodellen zu beherrschen.

Wie können vollkontinuierliche Schichtsysteme gestaltet werden, mit denen die betrieblichen Anforderungen mit den individuellen Zeitinteressen der Mitarbeiter vereinbart werden können? Das ist das Thema unserer Tagung. Unsere Praxis-Referenten aus verschiedenen Branchen und mit unterschiedlichen Besetzungsanforderungen
berichten, welche Regelungen in ihren Unternehmen erfolgreich umgesetzt wurden.

Programm

Diese Veranstaltung können Sie zusammen mit unserem Tages-Workshop Schicht- und Dienstpläne selber konstruieren: So geht es! am 10.12.2019 zum günstigen Kombinationspreis buchen.

Geschäftsleitung; Werksleiter, Produktionsleiter und andere operative Führungskräfte; Personalleiter und Betriebs-/Personalräte – gern auch gemeinsam; Arbeitszeitspezialisten; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams; Betriebsärzte; Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

IntercityHotel Mainz
Binger Straße 21
55131 Mainz
Telefon: 06131/58851-300
E-Mail: reservations.mainz(at)intercityhotel.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 125,00 €

Im Tagungshotel haben wir für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben; bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gültig) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Lars Herrmann
Telefon: 0177 - 803 20 45
E-Mail: lars.herrmann(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 690,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

In Kombination mit der Veranstaltung Schicht- und Dienstpläne selber konstruieren: So geht es! am 10.12.2019 beträgt die Teilnahmegebühr 1090,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmerliste ausgegeben, die neben den Namen der Teilnehmer ihre jeweilige Funktion und den Unternehmensnamen enthält.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.