Kurzarbeit im Gesundheitswesen

Webinar | 24.02.2021

Entgegen des von den Medien verbreiteten Eindrucks hat die „Corona-Krise“ auch in vielen Bereichen des Gesundheitswesens erhebliche Kapazitäts- und damit Erlöseinbußen verursacht. Im vergangenen Jahr konnten noch Maßnahmen wie das Leerräumen von Arbeitszeitguthaben, Resturlaubsnahmen u.a. sowie die vergleichsweise großzügig bemessene Pauschale für freigehaltene Betten nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz das Schlimmste verhindern. Verschärfungen und Verlängerungen des „Lockdowns“ mit ungewisser Perspektive sowie die Einschränkung der Ausgleichszahlungen für Krankenhäuser durch das Dritte Bevölkerungsschutzgesetz haben nun jedoch die Situation für viele Gesundheitseinrichtungen abermals deutlich verschlechtert. In diesem Webinar erfahren Sie von kompetenter juristischer Seite, ob Kurzarbeit ein Lösungsansatz für Ihre Einrichtung sein kann.

Programm

Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Verwaltungsleiter, ärztliche und pflegerische Führungskräfte; Personalleiter und Betriebs-/Personalräte - gern auch gemeinsam

Online

Jan Kutscher
Telefon: 0178 - 803 20 44
E-Mail: jan.kutscher(at)arbeitszeitberatung.de

Die Veranstaltung ist bereits beendet. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 230,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen zum Webinar ist jederzeit kostenfrei möglich.