Arbeitszeitrecht kompakt: Fortbildung im Gesundheitswesen - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen

Webinar | 27.07.2021

Muss sich ein Mitarbeiter fortbilden? Geschieht dies immer in seiner Arbeitszeit oder auch in seiner Freizeit? Wann kann der Arbeitgeber die Rückzahlung von Fortbildungskosten verlangen? Welche Mitbestimmungsrechte hat die Arbeitnehmervertretung? Muss Teilzeitkräften dieselbe Arbeitszeit auf Fortbildungen angerechnet werden wie Vollzeitkräften?
Den Verantwortlichen stellen sich im Alltag einige Fragen rund um das Thema Fortbildung.

Unser Referent, RA Dr. Jannis Kamann, u.a. Fachanwalt für Arbeitsrecht, gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die
rechtlichen Rahmenbedingungen und Grundsätze beim Thema betriebliche Fortbildung und beantwortet Ihre spezifischen Fragen hierzu.

Programm

Führungskräfte; Personalleiter bzw. Personalreferenten; Arbeitszeitmanager; Betriebs-/Personalräte bzw. Mitarbeitervertreter;
Juristen

Online

Jan Kutscher
Telefon: 0178 - 803 20 44
E-Mail: jan.kutscher(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 230,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen zum Webinar ist jederzeit kostenfrei möglich.