Anlage 30 AVR Caritas - Konsequenzen des Verhandlungsergebnisses 2020 für ärztliche Dienstmodelle

Webinar | 14.01.2021

 Am 18. Juni 2020 haben Dienstgeberseite und Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes e.V. ihre Verhandlungen zur Weiterentwicklung der Anlage 30 der AVR Caritas abgeschlossen. Die Konsequenzen für die ärztlichen Arbeitszeitmodelle in Krankenhäusern im Geltungsbereich der AVR Caritas sind weitreichend – insbesondere werden Bereitschaftsdienste in vielen Kliniken auf den Prüfstand gestellt werden müssen.

In unserem Webinar stellen wir Ihnen das Verhandlungsergebnis kompakt vor und erläutern die praktischen Konsequenzen für die Gestaltung ärztlicher Arbeitszeitmodelle. Mittels zur Verfügung gestellter Tools können Sie die wichtigsten Parameter für Modellberechnungen ermitteln – insbesondere für den Vergleich von Bereitschaftsdienst- und Schichtmodellen.

Programm

Ärztliche Direktoren; Chefärzte, dienstplanverantwortliche Oberärzte; Krankenhaus-Geschäftsführer; Verwaltungs- und
Personalleiter; Mitglieder von Personalräten; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams; Arbeitszeitmanager

online

Christine Woodruff
Telefon: 0163 - 803 20 24
E-Mail: christine.woodruff(at)arbeitszeitberatung.de

Die Veranstaltung ist bereits beendet. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen zum Webinar ist jederzeit kostenfrei möglich.