TV-Ärzte/VKA - Konsequenzen des Tarifabschlusses 2019 für ärztliche Dienstmodelle

Tages-Seminar | 28.11.2019 | Bochum

Auch für AVR-Krankenhäuser

Am 22. Mai 2019 haben sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und der Marburger Bund (MB) auf einen neuen Tarifabschluss für die Ärzte an kommunalen Kliniken verständigt, der durch Beschluss am 10. Oktober 2019 ebenfalls Eingang in die AVR Diakonie Deutschland gefunden hat. Die Konsequenzen für die meisten ärztlichen Arbeitszeitmodelle sind weitreichend:

Bei der Umsetzung des Tarifabschlüsse geht es daher nicht nur darum, die in ihnen versteckten Kostensteigerungen zu vermeiden oder wenigstens zu begrenzen. Die Befürchtung, dass die Existenz kleinerer Kliniken auf dem Spiel steht, ist keinesfalls eine dramatisierende Spekulation.

In unserem Tages-Seminar stellen wir Ihnen zunächst die Tarifabschlüsse im Detail vor und erläutern die praktischen Konsequenzen für die Gestaltung ärztlicher Arbeitszeitmodelle in kleinen und großen Fachabteilungen. Anhand von Praxis-Beispielen geben wir Ihnen Empfehlungen, wie Sie die ärztlichen Arbeitszeiten in Zukunft gestalten und abrechnen können. Sie erhalten von uns eine Checkliste, anhand der Sie leicht überprüfen können, ob Sie die ärztlichen Dienstmodelle anpassen müssen. Ein einfaches Excel-Tool unterstützt Sie bei der Gestaltung von Abrechnungsregeln.

Übermitteln Sie uns gern im Vorfeld des Seminars bestehende Dienstmodelle inklusive Abrechnungsregel und senden Sie uns Ihre Fragen hierzu!

Programm

Ärztliche Direktoren; Chefärzte, dienstplanverantwortliche Oberärzte; Krankenhaus-Geschäftsführer; Verwaltungs- und Personalleiter; Mitglieder der Mitarbeitervertretung bzw. von Betriebs-/Personalräten; Mitglieder von Arbeitszeit-Projektteams; Arbeitszeitmanager

Mercure Hotel Bochum City
Massenbergstr. 19-21
44787 Bochum
Telefon: 0234 / 969-1221
E-Mail: ha007(at)accor.com

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 139,00 €

Im Tagungshotel haben wir für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben; bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gültig) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Lars Herrmann
Telefon: 0177 - 803 20 45
E-Mail: lars.herrmann(at)arbeitszeitberatung.de

1. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.
0. Teilnehmer
Anmeldebestätigung, Rechnung sowie detaillierte Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie zeitnah per E-Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt 590,00 € zzgl. 19,00% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmerliste ausgegeben, die neben den Namen der Teilnehmer ihre jeweilige Funktion und den Unternehmensnamen enthält.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.