Praktische Anwendung des G-BA Beschlusses zur Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik-Richtlinie

Tages-Seminar | 26.10.2020 | Fulda

Dieser Termin ist bereits ausgebucht.

Weiterer Termin dieser Veranstaltung 08.10.2020 | Göttingen

Der G-BA mit seinen Vertretern der Selbstverwaltungsorganisationen arbeitet kontinuierlich an der Umsetzung seines Beschlusses zur Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik-Richtlinie/PPP-RL. Im Zuge dessen werden Fragen, die die Selbstverwaltungsorganisationen seit Verkündung des Beschlusses erreichen, gesammelt und – so ist es geplant – im Laufe des Jahres 2020 in FAQs beantwortet. Viele Punkte, die sich in der Richtlinie als auslegungsbedürftig erwiesen haben und auch über die „tragenden Gründe“ nicht beantwortet werden können, werden auf diesem Wege konkretisiert.

In unserem Anwenderseminar geben wir eine ausführliche Einführung in die Inhalte der Richtlinie und beantworten bereits jetzt Spezial-Fragen.

Um die Umsetzung der durchaus komplexen Anforderungen der PPP-RL zu erleichtern, stellen wir den Teilnehmer zwei Excel-Tools zur Verfügung, mit denen nicht zuletzt den Nachweisanforderungen der PPP-RL entsprochen werden kann und die in weiten Teilen die Anforderungen des Servicedokuments abbilden. Die Tools erhalten Sie kostenfrei – unmittelbar vor dem Seminar. Im Seminar erläutern wir dann den Umgang mit den Tools im Detail. Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit!

Über PPP-RL-Aspekte, die nach dem Seminar konkretisiert werden oder sich ändern, informieren wir Sie zunächst im Rahmen unseres Update-Services automatisch; später auf unserer Webseite.

Programm

Geschäftsführer und andere Mitglieder der Krankenhausleitung, Ärztliche Direktoren, Pflegedirektoren, Pflegedienstleiter, leitende Psychologen, leitende Therapeuten, Personalleiter, Personaleinsatzplaner, Personalcontroller, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen

Hotel Platzhirsch
Unterm Heilig Kreuz 3-5
36037 Fulda
Telefon: 0661/901500-0
E-Mail: info(at)platzhirsch-fulda.de

Übernachtung vom Vortag auf den Veranstaltungstag 99,00 €

Im Tagungshotel haben wir für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent zu ermäßigten Konditionen (siehe oben; bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin gültig) reserviert. Bitte nehmen Sie die Reservierung rechtzeitig selbst im Tagungshotel vor und beziehen Sie sich hierbei auf "Arbeitszeitberatung".

Christine Woodruff
Telefon: 0163 - 803 20 24
E-Mail: christine.woodruff(at)arbeitszeitberatung.de

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 590,00 € zzgl. 16,00% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Betrieb reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25%.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Unterlagen, die gemeinsamen Mahlzeiten und Pausenerfrischungen.

Am Veranstaltungstag wird eine Teilnehmerliste ausgegeben, die neben den Namen der Teilnehmer ihre jeweilige Funktion und den Unternehmensnamen enthält.

Stornierung

Die Rücknahme von Anmeldungen ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Danach erheben wir bei Abmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr und bei noch kurzfristigerer Abmeldung die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann stets ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.